Computergrafik – Wenn die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen

20. Oktober 2014  

Games werden immer pompöser, immer größer und vor allem immer realistischer. Durch Zusammenspiel von Animationen und Grafik entstehen Orte, Figuren und ganze Welten, die beinah schöner wirken, als die Realität selbst. Da stellt sich die Frage: „Schöner“ als die Realität, geht das denn überhaupt?  mehr...

Faszination Rollenspiele (RPG) – Bleibt man nur ein virtueller Held?

24. September 2014  

Virtuelle Fantasiewelten sind heutzutage weit mehr geworden als bloße Unterhaltung für Zwischendurch. Unzählige Spieler loggen sich tagtäglich online ein oder gehen offline in einzelspielerbasierten Rollenspielen (engl. „Role Playing Games“, kurz RPG) mit den verschiedensten Waffen auf die Jagd. Doch was jagen sie genau und noch viel wichtiger: Was ist ihre Motivation, um auf die Pirsch zu gehen? Es scheint verlockend, die Machwerke und ihre Wirkungen insbesondere auf Jugendliche über einen Kamm zu scheren. Wie sich zeigt, birgt auch das Thema Rollenspiele Licht‑ und Schattenseiten.  mehr...

Facebook – Soziales Netzwerk oder schon Spieleplattform?

11. August 2014  

Wer kennt es nicht? „Max Mustermann hat dir eine Einladung geschickt „Candy Crush Saga“ zu spielen.“ Immer mehr Menschen in sozialen Netzwerken entdecken die unterschiedlichsten Spiele für sich und spielen auf Facebook. Alleine das Spiel „Candy Crush Saga“ hatte im April 2013 ca. 45 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Doch was ist eigentlich der Reiz der Facebook-Spiele und inwiefern sind die eigenen Daten betroffen? Das wissen viele Nutzer vorher nicht. Medienbewusst.de wirft einen Blick auf die Spielewelt im sozialen Netzwerk.  mehr...

„Wir wollen, dass Kinder medienkompetent sind!“ – Ein Interview mit dem USK-Geschäftsführer Felix Falk

25. Juli 2014  

Die USK ist vielen von uns ein Begriff. Zumindest wissen die meisten, dass sie für die Alterskennzeichnung von Videospielen zuständig ist. Doch hinter den leicht erkennbaren Alterskennzeichnungen (Ab 0, 6, 12, 18) stecken umfangreiche Testverfahren und es gilt viele Regeln und Vorschriften zu beachten. Medienbewusst.de hat den Geschäftsführer der USK, Felix Falk, getroffen, um einen Einblick in die Arbeit der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle zu bekommen.  mehr...

Verändert das regelmäßige Computerspielen unser Gehirn?

21. Juni 2014  

Computerspiele zu spielen ist ein beliebtes Hobby vieler Jugendlicher. Viele verbringen mehrere Stunden wöchentlich oder sogar täglich damit, World of Warcraft, FIFA oder andere Spiele auf dem Computer zu zocken. Doch gerade, wenn es um gewalthaltige Computerspiele geht, entstehen schnell Skepsis und Sorge. Solche Spiele werden oft mit einem schlechten Einfluss auf das Sozialverhalten der Spieler in Verbindung gebracht. Regelmäßiges Computer spielen kann aber auch Positives bewirken, wie eine kürzlich von PLOS ONE veröffentlichte Studie belegte.  mehr...

Die besten Nintendo 64 Klassiker

29. Mai 2014  

Die Nintendo 64 Konsole gehört zu den absoluten Klassikern aller Konsolengenerationen. Medienbewusst stellt eine Auswahl der besten Nintendo 64 Klassiker vor, die jedes Kind einmal gespielt haben sollte. Nach langer Überlegung ist die folgende Top 5 zustande gekommen.  mehr...

Dota 2: Ein digitales Massenphänomen genauer untersucht!

27. April 2014  

Sogenannte „MOBA“-Spiele (Multiplayer Online Battle Arena Games) sind ein neues Massenphänomen unter Jugendlichen und begeistern täglich Millionen von Spielern. Das größte Spiel dieser Art ist dabei zweifelslos League Of Legends welches monatlich bis zu 67 Millionen aktive User verzeichnet. Dieser beeindruckenden Zahlen muss sich League Of Legends mittlerweile aber einer starken Konkurrenz erwehren. An erster Stelle steht dabei Dota 2. Dieses wurde im Juli 2013 veröffentlicht und kann seitdem einen rasanten Anstieg der Spielerzahlen verbuchen. Medienbewusst hat sich Dota 2 genauer angeschaut und versucht den Hype zu erklären, den dieses Spiel erzeugt.  mehr...

„Batman: Arkham Origins“ im Test

26. März 2014  

Mit „Batman: Arkham Origins“ geht die Batman Serie von Warner Bros. Game Montreal in die dritte Runde. Es ist gleichzeitig die Fortsetzung der 2009 und 2011 erschienenen Spiele „Batman: Arkham Asylum“ und „Batman: Arkham City“. Es erschien am 25.Oktober 2013 und ist ein Prequel zu den vorherigen Spielen. Die Redaktion von medienbewusst.de hat das Spiel „Batman: Arkham Origins“ genauer unter die Lupe genommen.  mehr...

Origin, Steam & Co. – Computerspiele kaufen leicht gemacht

20. März 2014  

Läden für Computerspiele waren lange Zeit sehr gefragt und zudem die einzige Möglichkeit an entsprechende Games heranzukommen. Das ist heutzutage nicht mehr der Fall. Dank sogenannter Internetvertriebsplattformen wie Steam, Origin oder Uplay können Gamer sich ihre Spiele im Internet herunterladen. Das kann so manch mühseligen Gang in einen Spieleladen ersparen. medienbewusst.de versucht Ihnen die Plattformen etwas näherzubringen.  mehr...

eSports – das etwas andere Gaming-Erlebnis

12. März 2014  

Wettkämpfe in verschiedenen Computerspielen sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Die Herausforderung, gegen seine besten Freunde anzutreten, lässt oftmals besonders viel Spielspaß aufkommen. Vielen Gamern genügt dies allerdings nicht. Sie testen ihr Können gegen andere Gamer in elektronischen Wettkämpfen, dem sogenannten eSports.   mehr...

Nächste Seite »