Programmtipps für Juli 2009

5. Juli 2009

Flachbildschirm_Sofa_1.jpg

Im Sommermonat Juli treibt einen die Hitze gerne mal ins kühle Haus und vor den Fernseher, denn auch für diese Zeit bietet die Flimmerkiste ein buntes Programm. Aber nicht nur die Kinder können sich eine Auszeit gönnen. Damit Sie nicht stapelweise Fernsehzeitschriften wälzen müssen und auch die Füße hochlegen können, recherchierte medienbewusst.de die Highlights des Monats.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Heidi
„Heidi, Heidi, deine Welt sind die Berge…“, dieses Lied trifft es ganz genau. Denn die 5-Jährige Waisenkind Heidi lebt in den Bergen bei ihrem mürrischen Großvater. Alle Leute aus dem Dorf haben Vorurteile gegen ihn, doch Heidi lässt sich davon nicht beirren und schafft es, sein Herz zu erweichen. Außerdem schließt sie schnell Freundschaft mit dem Ziegen-Peter und hat ein schönes Leben auf der Alm. Für Frühaufsteher gibt es hier viele spannende Abenteuer in den Bergen, aber auch in der Stadt  zu sehen.

Sendezeit: ORF1 Montag bis Freitag 07.30 Uhr
Fazit: Einer der Zeichentrickklassiker überhaupt, welcher durch die großherzige und offene Art von Heidi einfach einzigartig ist.

Rating: ★★★★★ 

OLI’s wilde Welt
Wofür hat das Nashorn Hörner? Warum haben Seehunde Bärte? Manchmal ist die Tierwelt ganz schön verzwickt! Das findet auch Oskar Leopold Immergrün aus der „Wilden Lichtung Nr. 5“. Der neugierige Löwe mit der knallbunten Mähne träumt davon, „König der Tiere“ zu werden. Doch auf dem Weg zum Thron in Afrika muss OLI noch viele knifflige Fragen lösen. Mit seinem OLI-Mobil begibt er sich jede Woche auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Tierwelt. Damit der freche Junglöwe nicht vergisst, was er über seine tierischen Gefährten lernt, hat er stets sein Grünes Buch im Gepäck. Nach jedem Abenteuer hält OLI sein neugewonnenes Wissen darin fest. Denn was wäre ein angehender König ohne ein richtiges Tierlexikon?

Sendezeit:
KI.KA samstags 10.35 Uhr
Fazit: Originelles Wissensmagazin, das sich durch die Erlebnisse des Löwen OLI auf spielerische Weise mit der Tierwelt auseinandersetzt und wissbegierigen Kindern viele Fragen beantwortet.

Rating: ★★★★☆ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Disneys kleine Einsteins
Eine Weltreise, das würde doch jeder gern einmal machen! Für die vier Freunde Leo, Annie, Quincy und June ist es Wirklichkeit geworden. Mit ihrem Fluggerät Rocket bereisen sie den ganzen Globus und tauchen ein in die Welt der Künste. Auf ihren Trips bewundern sie die schönsten Landschaften und Bauwerke der Erde. Außerdem lernen sie die berühmtesten Gemälde und Musikstücke der Kunstgeschichte kennen. Sie erleben eine Welt voller Farben und Melodie.

Sendezeit: SuperRTL Montag bis Freitag 07.00 Uhr und 12.35 Uhr
Fazit: Diese Serie für Vorschulkinder ist nicht nur bunt und lustig, sie bringt den Kindern auch interaktiv spannende Dinge aus der Welt bei.

Rating: ★★★★★ 

Willi will’s wissen
Wenn Karla Kolumna wieder auf der Suche nach einer spektakulären Story ist, hat Willi Weitzel sie wahrscheinlich schon längst gefunden. Der rasende Reporter reist quer durch die Bundesrepublik, um spannenden Sachthemen gemeinsam mit den Zuschauern auf den Grund zu gehen. Aufgeweckt und unbedarft begegnet Willi seinen Gesprächspartnern, die ihm Rede und Antwort stehen. Nicht selten konfrontiert der wissbegierige Reporter sein Gegenüber mit sehr ungewöhnlichen Fragen. Doch Willis Neugier zahlt sich aus: Hautnah kann er den Alltag seiner Mitmenschen erleben und interessante Einblicke in Berufs- und Lebenswelten gewinnen. Aber ein Reporter wie Willi begnügt sich nicht mit Beobachten. Um alle offen gebliebenen Fragen zu klären, schlüpft er deshalb regelmäßig in die unterschiedlichsten Rollen. „Probieren geht schließlich über studieren!“

Sendezeit: ARD samstags 10.03 Uhr
Fazit: Willis kecke und direkte Art, auf Menschen zuzugehen, ermuntert die Kinder, sich eigenständig mit Themen auseinanderzusetzen. Weil der Reporter in seinen Geschichten als Lernender auftritt, können sich Kinder sehr gut mit ihm identifizieren.

Rating: ★★★★☆ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

iCarly
Carly Shay ist eine Achtklässlerin, die bei ihrem Bruder lebt. Klingt doch eigentlich ganz normal. Doch es gibt eine Besonderheit an ihr: Mit ihren beiden besten Freunden Sam und Freddie macht sie jede Woche eine eigene Webshow – iCarly. Diese ist bei den Mitschülern sehr beliebt und erfolgreich. Allerdings kommt es durch die kuriosen Beiträge der Show oft zu kleinen Problemen mit den Lehrern, die Carly aber jedesmal mit etwas Köpfchen lösen kann.

Sendezeit: Nick Montag bis Freitag 15.45 Uhr, Montag bis Sonntag 19.15Uhr und Samstag 14.45 Uhr
Fazit: Die Serie überzeugt mit witzigen Sprüchen und einzigartigen Talenten. Das Beste daran ist: Man kann selber ein iCarly-Star werden, indem man sein Talent in einem kurzen Video vorstellt.

Rating: ★★★★☆ 

H2O – Plötzlich Meerjungfrau
Einmal wie Arielle als Meerjungfrau durch die faszinierenden Weiten der Unterwasserwelt tauchen – ein Mädchentraum? Nicht für die drei 16-jährigen Freundinnen Ricky, Cleo und Emma. Ein Bootsausflug der Mädchen endet ungewollt auf der geheimnisvollen Insel Mako Island. Dort wird das ruhige Teenagerleben der drei nach einem Vollmondbad im Krater eines Vulkans grundlegend auf den Kopf gestellt: Sobald die Mädchen in Berührung mit Wasser kommen, wachsen ihnen schuppige Fischschwänze! Und plötzlich haben sie auch noch magische Fähigkeiten. Weil niemand von den mystischen Ereignissen erfahren soll, kommt es zu jeder Menge Turbulenzen für die frisch gebackenen Meerjungfrauen.

Sendezeit: KI.KA Montag bis Donnerstag 20.25 Uhr
Fazit: Eine aufwändig produzierte Fantasy-Serie, die mit beeindruckenden Aufnahmen der australischen Küste aufwartet und Kinder an den spannenden Abenteuern der Meerjungfrauen vor einer einmaligen Kulisse teilhaben lässt.

Rating: ★★★★★ 

Bildquelle:
© Fotolia.com

Ähnliche Beiträge