Programmtipps für Oktober 2009

11. Oktober 2009

Familie_Fernbedienung_artikel.JPG

Während sich die Weihnachtsmänner und Nikoläuse langsam das Einkaufsregal zurückerobern, gibt es im Fernsehen noch Sendungen, die sich noch nicht mit dem Frohen Fest befassen. Um das Warten darauf angenehmer zu gestalten, hat medienbewusst.de die Programmhighlights des Monats Oktober für Sie zusammengestellt.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Disney’s Meister Manny’s Werkzeugkiste
Meister Manny ist genau der Richtige, wenn es um’s Hämmern, Bohren und Sägen geht. Für jede Tätigkeit hat er das passende Werkzeug in seiner Kiste. In seinem Koffer befinden sich aber keine gewöhnlichen Hilfsmittel: Sie können sprechen. Das bedeutet für den Handwerker allerdings auch manchmal Stress. Denn seine Arbeitsgeräte Felipe, Turner, Stretch, Squeeze, Pat, Dusty und Rusty, sind sehr eigenwillig. Das hält den freundlichen Arbeiter jedoch nicht davon ab, seinen Freunden aus Sheet Rock Hills bei handwerklichen Problemen zu helfen.
Sendezeit:
SuperRTL Montag bis Freitag 13:15 Uhr und 7:00 Uhr
Fazit: Eine niedliche Animationsserie, die besonderen Wert auf das Thema ‘Hilfsbereitschaft’ legt.

Rating: ★★★★☆ 

Tauch, Timmy, Tauch!
Die Serie erzählt von den Abenteuern eines jungen U-Boots namens Timmy. Gemeinsam mit seinen Freunden erkundet er die Tiefen der Unterwasserwelt. Unter Anleitung von Taucher Tom wollen er und seine beste Freundin Bess Forschungs-U-Boote werden. Doch das Trainingsprogramm erfordert jede Menge Geduld, die nicht unbedingt Timmys Stärke ist…
Sendezeit: KI.KA samstags 7:00 Uhr
Fazit: Die umsichtige Bess und der ungestüme Timmy meistern zusammen jeden Auftrag von Lehrer Tom. Unterhaltsam und verspielt, für Frühaufsteher am Samstag gut geeignet.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Der kleine Vampir
Ewig Kind sein, die ganze Nacht wach bleiben und obendrein noch fliegen können. Nein, diesmal ist nicht Peter Pan gemeint, sondern der kleine Vampir Rüdiger. Ab 10. Oktober kehrt er wieder zurück in unsere Wohnzimmer und hat alle Abenteuer mit seinem Freund Anton mitgebracht. Der Menschenjunge hat das Glück, der Spielgefährte des jungen Blutsaugers zu sein. Doch neben dem ganzen Spaß, den die beiden haben, wird ihre Freundschaft nicht einfach. Anton darf niemanden von ihrer Bekanntschaft erzählen, um die Untoten-Familie nicht in Gefahr zu bringen. Besonders riskant ist die Beziehung des 10-Jährigen zum Friedhofsverwalter Johann Geiermeier, denn der ist ein Vampirjäger.
Sendezeit:
Arte Samstag und Sonntag 8:25 Uhr
Fazit: Gelungene Serie über ein sonst gefürchtetes Fabelwesen, welche es nicht auslässt, den Kindern auch etwas beizubringen – wie schwer aber auch wichtig es für Freundschaften sein kann, ein Geheimnis für sich zu behalten. Und, dass Freunde gemeinsam Vorurteile überwinden können, die etwa durch die eigene Herkunft bedingt sind.

Rating: ★★★★☆ 

Bibi Blocksberg
“Eene meene mei, flieg los Kartoffelbrei, hex hex!” lautet das Kommando für Bibis treuen Besen! Mit ihm sorgt die abenteuerlustige Hexe nicht nur im Hause Blocksberg für jede Menge Trubel. Denn ihre Zauberkräfte hat sie nicht immer unter Kontrolle, sodass Mutter Barbara ihrer übermütigen Tochter oft zu Hilfe eilen muss. Das hält die eifrige Bibi aber nicht davon ab, sich weiter an ihren Hexkünsten zu versuchen…
Sendezeit: ZDF samstags 8:00 Uhr, sonntags 7:20 Uhr; KI.KA sonntags 16:50 Uhr
Fazit: Die verspielte und unbekümmerte Bibi ist nicht nur die bekannteste, sondern wohl auch die sympathischste Hexe. Weil sie sich von ihren missglückten Zaubereien nicht entmutigen lässt, erleben junge Zuschauer jede Menge Abenteuer mit ihr.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Wir fahren nach Berlin! – Die Hauptstadtpraktikanten
Fünf Schüler und Schülerinnen aus der Republik schnuppern Großstadtluft! Ein zweiwöchiges Praktikum in der deutschen Hauptstadt führt die Jugendlichen auf eine spannende Reise durch die Berufswelt: Im Deutschen Bundestag, in einer Großküche oder am Filmset erleben die Hauptstadtpraktikanten hautnah die Gepflogenheiten des Arbeitsalltags. Die Dokumentationsreihe zeigt, wie die Jungen und Mädchen sich in ihrem neuen Umfeld zurechtfinden und mit welchen Problemen und Herausforderungen sie sich in der neuen Situation auseinandersetzen müssen.
Sendezeit:
KI.KA Montag bis Freitag 16:00 Uhr
Fazit: Die Serie dokumentiert ein wichtiges Erlebnis im Leben fünf junger Menschen auf dem Weg zum Erwachsenen. Im Fokus sind die Eindrücke, die die Jugendlichen während dieser wichtigen Erfahrung gewinnen. Auch wenn es sich dabei um 14- bis 16-Jährige handelt, ist das Programm auch für jüngere Altersgruppen interessant und möglicherweise motivierend, sich selbst mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Rating: ★★★★★ 

Richie Rich
Richie Rich hat alles, was sich ein Junge nur wünschen kann. Wie sein Name schon vermuten lässt, ist er das reichste Kind der Welt. Er hat ein eigenes McDonalds im Keller, eine Achterbahn im Garten und Claudia Schiffer als private Fitnesstrainerin. Das alles klingt doch mehr als super. Doch Richie ist nicht sehr glücklich, er fühlt sich allein. Seine Eltern sind im Bermuda-Dreieck verschwunden und auch Freunde fehlen ihm. Aber vielleicht findet der Junge sie ja in den Hinterhof-Kindern, die er trifft. Mit ihnen hat er viel Spaß, muss aber auch lernen, dass sich nicht alles auf der Welt kaufen lässt.
Sendezeit:
21. Oktober (Mittwoch) RTL2 20:15 Uhr
Fazit: Ein witziger Film mit ‚Kevin allein zuhaus‘ Macaulay Culkin, der lernen muss, dass Geld allein eben doch nicht glücklich macht und man ohne Eltern eine Menge Verantwortung tragen muss.

Rating: ★★★★☆ 

Bildquelle:
© Monkey Business – Fotolia.com

Ähnliche Beiträge