Programmtipps für November 2010

31. Oktober 2010

fernsehen_tvtipps_juni_588_300_1.jpg

“Süßes, sonst gibt’s Saures!”, aber vor allen Dingen kaltes, nasses Schmuddelwetter, das so gar nichts von einem güldenem Herbst oder dem ersten Schnee in der Luft zu bieten hat. Da hilft nur eins: Zusammen mit der Familie zu Hause bleiben und den Tanz der Regentropfen am Fenster von Drinnen beobachten. Falls das zu wenig Abwechslung bietet, hilft oft ein gutes Buch, ein bunter Spielenachmittag mit Oma und Opa oder aber ein vielfältiges Fernsehprogramm für die ganze Familie. Dieses hat die Redaktion von medienbewusst.de ihnen auch diesen Monat wieder zusammen gestellt und wünscht somit viel Spaß beim gemeinsamen Gucken, Lernen und Entspannen.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Disney Micky Maus Wunderhaus
In der kunterbunten Animationsserie geben Micky, Goofy und Co. den Kindern einen tollen, kreativen Start ins Vorschulleben. Alle treffen sich in Mickys Wunderhaus vor dessen Computer, der spannende Aufgaben für ihn und seine Freunde vor dem Bildschirm bereit hält. Zusammen sollen die einfachen Rechenaufgaben dann gelöst werden. Diese sollen die Kleinen zum Mitmachen und erstem Lernen animieren.
Sendezeit:
Super RTL (Mo.-So.)
(Mo.-Fr.) 12.40 Uhr bis 13.10 Uhr
(Sa.-So.) 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr
Fazit: Eine tolle Art Kindern zu zeigen, dass Lernen Spaß macht und dass Mathe gar nicht so schwer ist, wie es scheint. Die Kultfigur Micky Maus leitet alles an und ist gewohnt lustig.

Rating: ★★★★☆ 

Die Sendung mit dem Elefanten
Ganz im Stile der „Sendung mit der Maus“ ist auch „Die Sendung mit dem Elefanten“ gehalten. Der blaue Elefant bietet „Lach- und Sachgeschichten“ für Fernsehanfänger und zeigt den kleinen Zuschauern, in kurzen Einzelfilmen, erstaunliche Dinge aus dem Alltag. Er gibt Rätsel auf, singt Lieder und fördert so die Kreativität jedes Kindes. So entstehen Geschichten zum Lachen und Staunen, die jedes Kinderherz erfreuen.
Sendezeit:
KiKa (Mo.-Fr.)
7.35 Uhr bis 8.00 Uhr
WDR (Sa.)
11.40 Uhr

Fazit: Die Trickfilmserie zeigt den Elefanten mal alleine, ohne Maus, und dabei schlägt er sich super! Das besondere an der Sendung ist zudem der „Elternticker“, der den Eltern während der Sendung Anleitungen für Spiele und wertvolle Tipps für den Alltag mit Kindern gibt.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Willis Quiz- Quark- Club
Willi Weitzel stellt lustige Fragen an zwei Quizteams, zweier Schulklassen aus unterschiedlichen Städten. Die jeweils drei Schüler müssen zwei erfundene Antworten von einer wahren trennen und sich dann für die richtige Lösung entscheiden. Am Ende wird der Gewinner mit Geld in der Schulkasse belohnt.
Sendezeit:
Das Erste (So.)
6.00 Uhr bis 6.25 Uhr
Fazit: Eine lustige Art zu lernen und die Lüge von der Wahrheit zu trennen. Gleichzeitig können Kinder ihr Allgemeinwissen testen und sich so selbst überprüfen.

Rating: ★★★★☆ 

Astrid Lindgrens: Pippi Langstrumpf in der Südsee
Kapitän Langstrumpf kommt seine Tochter Pippi mit der „Hoppetosse“ besuchen und möchte, dass sie mit auf die Taka-Tuka-Insel kommt. Tommy, Annika, Herr Nilsson und der Kleine Onkel dürfen sogar mitkommen. Und damit beginnt das Abenteuer, voller Überraschungen und heikler Begegnungen.
Sendezeit:
KiKa (Sa., 27.November)
13.20 Uhr bis 14.30 Uhr
Fazit: Ein toller Trickfilm, der für viel Unterhaltung, Spannung und Spaß sorgt. Endlich hat man wieder die Möglichkeit Pippi als stärkstes Mädchen der Welt zu bewundern.

Rating: ★★★★☆ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen
Zwei Goldfische, die eigentlich Zauberparten aus der Elfenwelt sind und ein kleiner Junge, der es nicht nur aufgrund seiner oft peinlichen Eltern schwer im Leben hat. Klingt komisch? Aber genau das ist die Geschichte des kleinen Timmy Turner, der mithilfe seiner beiden „Helfenden Elfen“ die ein oder andere schwierige Situation im Alltag zu bewältigen hat.
Sendezeit:
Nickelodeon (Mo.-Fr.)
13:15 Uhr bis 13:45 Uhr, 17:15 Uhr bis 18:00 Uhr
Fazit: Eine Zeichentrickserie, die in einer liebevoll gestalteten Welt spielt und deren Figuren Kultcharakter haben. Aufgrund der vielen Wortwitze und lustigen Dialoge nicht nur für Kinder empfehlenswert.

Rating: ★★★★☆ 

Professor Layton und die ewige Diva
Der aus der Nintendo-Reihe bekannte Professor Layton löst mit seinem kleinen Assistenten Luke erstmals einen Fall in einem Film. Die Beiden werden zu der neusten Aufführung einer befreundeten Opern-Sängerin eingeladen. Die erzählt, dass ihr, ihre kürzlich verstorbene Kollegin als kleines Mädchen erschienen sei und  behauptet habe, ein Geheimnis entdeckt zu wissen.  Geht es diesmal also um nichts Geringeres als das Wunder des ewigen Lebens?! Die beiden Schnüffler machen sich neugierig auf die Suche…
Sendezeit:
Super RTL
Samstag, 20. November
22:30 Uhr bis 0:30 Uhr
Fazit: Wer das Spiel mag, wird den Film lieben. Allerdings fehlen die Möglichkeiten selbst beim Rätseln aktiv zu werden und einzugreifen, so wie es beim Spiel der Fall ist. Trotzdem ein Muss für junge und alte Rätselfreunde, ungeachtet der seltsamen Platzierung im späten Abendprogramm. Dafür lohnt es sich ausnahmsweise länger wach zu bleiben!

Rating: ★★★★☆ 

Familien-Tipp!

Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Das zweite Schuljahr in Hogwarts bricht an und Harry bekommt überraschend Besuch vom Hauselfen Dobby, der ihn eindringlich warnt zur Zauberschule zurückzukehren. Tatsächlich überschlagen sich die Ereignisse dort, als Harry beginnt eine seltsame Sprache zu hören. und verdächtigt wird der „Erbe Slytherins“ zu sein. Zudem geht das Gerücht um, die „Kammer des Schreckens“ sei geöffnet worden. Nun ist es an Harry die Türen wieder zu schließen.
Sendezeit:

RTL
Sonntag, 14. November
20:15 Uhr bis 23:15 Uhr
Fazit:
Eine gelungene Umsetzung der Buchvorlage und eine gute Einstimmung für die erste Hälfte des letzten Harry Potter-Teils, der am 18.11. in die Kinos kommt.

Rating: ★★★★★ 

Bildquelle:
© redjar – flickr.com

Ähnliche Beiträge