Star Wars-Fans aufgepasst!

13. Juli 2015

Star Wars-Fans aufgepasst!Nun meldet sich das Imperium zurück. Seit Mitte Mai diesen Jahres heißt es erneut: Gut gegen Böse. Der Sender Disney Channel führt mit der Serie „Star Wars Rebels“ die epische „Krieg der Sterne“-Saga fort. Die Serie läuft jeden Freitag um 20:15 Uhr und wird samstags um 13:45 wiederholt. Alle Zuschauer ab 6 Jahren aufgepasst und haltet eure Lichtschwerter bereit – feindliche Streitkräfte rücken an.

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis… Die Story beginnt mit der böswilligen Besetzung eines Planeten. Feindliche Armeen unterdrücken die Bewohner und halten sie gefangen. Doch eine Hoffnung gibt es noch: Ein kleines Raumschiff, mit dem Namen Ghost, stellt sich den imperialen Streitkräften entgegen. Die tapfere Mannschaft setzt sich aus den unterschiedlichsten Charakteren zusammen: Anführer Kanan, Twi’lek-Pilotin Hera, einem zwielichtigen Taschendieb namens Ezra, dem Alien Vollstrecker Zeb, der Sprengstoff-Expertin Sabine und dem mürrischen Droiden Chopper. Zahlreiche Raumschiffe, artenvielfältige Charaktere und abwechslungsreiche Abenteuer machen diese Kinderserie so empfehlenswert.
Die Serie ist wirklich gut aufgebaut und kann spannende Episoden vorweisen. Jede Folge ist von ihrer Spielzeit her kurz und knackig gehalten – Dauer: ca. 20 Minuten. Gerade noch kurz genug, um sich vor dem Schlafen gehen die neusten Geschehnisse anzuschauen. Da die Serie schon im Mai begann, empfiehlt es sich die Anfangsfolgen nachzuholen. Die Serie rund um das Imperium erzählt die Story zwar nicht neu, dennoch ist sie für Zuschauer ab 6 Jahren gelungen.

Rating: ★★★★★ 

medienbewusst.de meint:Eine spannende Kinderserie, die angelehnt an den Klassiker auch etwas für die Großen ist. Bis zum Kinostart des Films „Star Wars Episode VII“ kann man mit der Serie super die Zeit überbrücken und freut sich schon auf die große Leinwand. Die animierten Charaktere sind in ihren Persönlichkeiten sehr abwechslungsreich und jeder kann individuell seinen Liebling finden.

Elena Schirmer

Bildquelle:
© screenshot

Ähnliche Beiträge