Programmtipps für Januar 2009

29. Dezember 2008

Flachbildschirm_Sofa_1.jpg

Damit Sie auch im kommenden Jahr den Überblick über das Kinderprogramm behalten, gibt Ihnen medienbewusst.de Serientipps für den Januar.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Feuerwehrmann Sam
Im kleinen Städtchen Pontypandy wartet auf Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen jede Menge Arbeit. Für diese sorgt meist der siebenjährige Lausebengel Norman, der in dem kleinen Örtchen schon dafür bekannt ist, hinter den kleinen und großen Katastrophen zu stecken. Dabei kann es schon mal passieren, dass Norman auch sein Hausschaf Wollie und seine beste Freundin Mandy in den verursachten Schlamassel hineinzieht. Doch zum Glück gibt es Sam, der mit seiner Truppe alle diese kleinen und großen Probleme beseitigt und den kleinen Zuschauern zeigt, was man mit Mut, Tatkraft, Hilfsbereitschaft und Teamgeist alles leisten kann.
Sendezeit: SRTL ab 13. Januar täglich 9:45 Uhr
Fazit: Mit viel Humor und Spannung sind die Einsätze von Feuerwehrmann Sam ein Erlebnis für alle Kleinen.

Rating: ★★★★★ 

Fifi und die Blumenkinder
Fifi, das kleine Vergissmeinnicht-Mädchen, ist am liebsten bei ihren Freunden. Zusammen wird gebastelt, gekocht und gebacken. Alles, was sie dazu brauchen, ist in Fifis bunten Biogarten zu finden. Doch manchmal ist das kleine Blumenmädchen verstreut und vergisst etwas Wichtiges. Dann bittet sie die kleinen Zuschauer um Hilfe, indem sie diese direkt durch die Kamera anspricht.
Sendezeit:
NICK vom 5. bis 9.Januar 6:00 Uhr, am 11. Januar 6:45 Uhr und ab 12.Januar täglich 9:15 Uhr
Fazit:
Fifis gute Laune und sonniges Gemüt stecken jeden Zuschauer an und zeigen, wie man ein gesundes und glückliches Leben führen kann.

Rating: ★★★★★ 

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Hexe Lilli
Lillis Leben wird eines Morgens total auf den Kopf gestellt, als sie neben ihrem Bett ein Buch voller Hexentricks entdeckt. Dieses wird von dem kleinen Drachen Hektor bewacht, mit dem sie schnell Freundschaft schließt. Ab diesem Tag erleben Lilli und Hektor mit den Zaubersprüchen im Buch spannende Zeitreisen zu den phantastischsten Orten der Welt. Die Vorlage zu den Abenteuern der kleinen Lilli stammen aus den Büchern des deutschen Autoren Knister.
Sendezeit: KiKa Montag bis Freitag 17:35 Uhr (startet von vorn)
Fazit: Hexe Lilli und den Drachen Hektor auf ihren Reisen zu begleiten, macht einfach Spaß.

Rating: ★★★★★ 

Hier ist Ian
Ian Kelley will hoch hinaus – ein bedeutender Regisseur will er werden. Schon jetzt ist die Filmkamera sein Lieblingsinstrument, mit dem er die großen Filmgeschichten erschaffen will. Alles könnte so schön sein, wenn er sich nicht neben dem Filmen mit den kleinen und großen Problemen des Alltags beschäftigen müsste: Hausarbeit, Wochenenddienst in Papas Klaviergeschäft, Schulstress und nicht zuletzt seine zwei coolen Brüdern Kyle und Korey, die nur zu geistigen Höchstformen auflaufen, wenn sie ihrem Bruder eine Abreibung verpassen können. Doch neben diesen gibt es für Ian noch weitere unangenehme Verwandte, wie seine peniblen und schrulligen Eltern und zwei Omas, die sich nicht leiden können. Auch seine Freunde Sandi und Tyroe können Ian durch ihre vernünftige Art nicht immer verstehen. Denn Ians Welt besteht aus einer Abfolge von Tausenden von Filmen. Deshalb begleitet ihn ständig die Frage: Warum sieht die Welt nicht alles so wie ich? Doch diesem Problemen begegnet Ian immer mit Lösungsvorschlägen und baut sich seine Welt nach seinen zahlreichen filmischen Vorbildern. Dumm nur, dass sich die Welt meist nicht seiner Phantasie anpasst.
Sendezeit: KiKa Montag bis Freitag 13:30 Uhr
Fazit: Eine spannende und phantasievolle Serie durch die Welt von Ian und somit eine etwas andere Reise durch die Filmgeschichte.

Rating: ★★★★☆ 

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

Dunya & Desie
Dunya und Desie sind die besten Freundinnen. Sie sind beide 15 Jahre alt und teilen nicht nur die Schulbank, sondern auch ihre Gedanken, Träume, Probleme und Geheimnisse – obwohl sie ganz unterschiedliche Typen sind. Dunya ist Muslimin, zurückhaltend und traditionsbewusst. Sie kam mit ihrer Familie von Marokko nach Holland. Besonders gern beobachtet sie ihre Umwelt und macht sich Gedanken über die Dinge in ihrer Umgebung. Ganz anders ist die extrovertierte Desie. Sie entspricht dem Bild einer typischen Holländerin: blond, dynamisch und in jeder Hinsicht sehr offen. Zusammen mit ihrer allein erziehenden Mutter Monique lebt sie in einem Appartment gegenüber Dunyas Familie. Mit dieser Mischung sind Abenteuer vorprogrammiert.
Sendezeit: KiKa ab 15. Januar Donnerstag 20:15 Uhr
Fazit: Eine interessante Serie, die vor allem von der spannenden Kombination der zwei unterschiedlichen Charaktere und der Sensibilisierung verschiedener Themenbereiche lebt.

Rating: ★★★★★ 

Disney Die Zauberer von Waverly Place
Familie Russo – Vater Jerry, Mutter Theresa und die drei Kinder Alex, Justin und Max – scheint eine ganz normale Familie aus New York City zu sein. Doch der Schein trügt: Denn die drei Jugendlichen sind Zauberlehrlinge. In jeder Zaubersippe darf nur der Beste die Zauberkräfte behalten. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass das Trio immer mit Eifer bei der Sache ist. Da stört sie die Regel des Vaters, nur in seiner Gegenwart zu zaubern, auch nicht. So nutzen die Geschwister ihre Fähigkeiten zum Beispiel beim Schummeln in der Schule oder beim Brauen eines Liebestrankes. Natürlich funktioniert dabei nicht alles, wie geplant.
Sendezeit: SRTL täglich 19:15 Uhr
Fazit: Mit den drei Geschwistern Alex, Justin und Max, sind Abenteuer und viel Spaß vorprogrammiert.

Rating: ★★★★☆ 

Bildquelle:
© Fotolia.com

Ähnliche Beiträge

Kommentare

Ein Kommentar zum Artikel “Programmtipps für Januar 2009”

  1. Programmtipps für März 2009 | medienbewusst.de - kinder. medien. kompetenz. am 6. März 2009

    […] Hier ist Ian startet ab 2.März von vorn (Kika Montag bis Freitag […]