Spotify – Unterhaltung für unterwegs

28. März 2017  

Streaming-Riese Spotify – Musik für Unterwegs Spotify ist eine App fürs Smartphone oder Tablett, mit der man zumindest in der Premiumversion unterwegs unbegrenzt Musik, Hörbücher, Radio oder Podcasts hören kann. Doch was genau bietet Spotify für Kinder?   Was ist Spotify? Auf Spotify hat der Nutzer*in die Möglichkeit sich seine eigenen Playlists zum Musikhören zusammenzustellen oder auf bereits Erstellte zuzugreifen. Hierbei gibt es unter anderem das Genre Kinder und Familie, welches eine Vielzahl von Playlists extra für Kinder anbietet. Die Playlists sind bereits thematisch vorsortiert, so gibt es zum Beispiel die Playlists „Spielzeit: Musik“, „Schlafenszeit: Musik“, aber auch Klassiker wie Titel von Rolf Zuckowski oder Volker Rosin. Oder man sucht nach spezifischen CDs oder Alben für Kinder, wie z. B. das Album der „Kinderliederzug – Bitte alle einsteigen!“ Hörspiele für Klein und Groß Neben der Musik... 

Immer mit dabei: Podcasts

5. Januar 2016  

Immer mit dabei – Podcasts Podcast ist ein sogenanntes Kofferwort, bestehend aus zwei Teilen: Zum einen steckt das Wort „Broadcasting“ (englisch für „Rundruf“) und dem iPod, einem MP3-Player der Firma Apple. Podcasts kann man auch als Netcasts bezeichnen, doch was steckt genau hinter dem Begriff? Was ist ein Podcast? Podcasts kann man wie eine Zeitschrift abonnieren, nur bekommt man hier nichts Gedrucktes, sondern eine Video- oder Audio-Datei, die man abspielen kann. Darin erzählt der Podcaster – der Ersteller*in eines Podcasts – über ein festgelegtes Thema. Das wird aufgenommen, bearbeitet und dann ins Internet hochgeladen. Der Nutzer*in kann nun sich die Datei herunterladen und über einen Computer, ein Smartphone oder einen MP3-Player anhören bzw. anschauen. Der Ersteller*in hat auch die Möglichkeit, einen Text für die Datei zu verfassen und die Zeiten der einzelnen Themenausschnitte anzugeben, sodass der Nutzer*in einfacher zu... 

Nutzungstipps Musik & Hörbücher – Musikgenres

17. Juli 2013  

Musik ist wesentlich mehr als nur Geräuschkulisse im Alltag. Gerade Jugendliche drücken durch Musik ihre Persönlichkeit und die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe aus. Musik ist in dem Fall mehr als nur ein paar Akkorde mit einem coolen Text – es sind Klamotten, Haarstyling, Ausdruck einer Lebenseinstellung. Wir haben die wichtigsten Musikrichtungen zusammengestellt und decken auf, dass manche dieser Genres weit weniger gefährlich sind, als sie sich anhören. Acid Rock – ist eine Musikrichtung, die in den frühen 70ern begründet wurde, sich durch eine hohe Experimentierfreude auszeichnet und ihre Wurzeln nicht selten im ausgedehnten Drogenkonsum ihrer Macher hat. Psychedelic, wie diese Richtung auch oft bezeichnet wird, brach mit den üblichen Songstrukturen und scheute sich auch nicht davor, ungewöhnliche bzw. neuartige Klänge in die Lieder einzubauen. Bekannte Vertreter dieser Musikrichtung sind The Doors oder auch...