Ralph reicht’s

8. Dezember 2012, 16:19  

paranorman

Disney zaubert in der Vorweihnachtszeit die 3D-Animations-Komödie „Ralph reicht‘s“ auf die Leinwände. Der Film handelt von dem Bösewicht „Randale Ralph“. Dieser lebt in einer Spielhalle und wünscht sich nichts mehr als Anerkennung. mehr…

Die dritte Dimension im Kinderzimmer

28. August 2011, 12:00  

Spätestens seitdem die Hollywood-Produktion Avatar 2010 für den Rekordumsatz von annähernd 3 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen sorgte und sich damit zum erfolgreichsten Film alle Zeiten krönte, ist klar: die 3D-Technik ist angekommen in den Kinosälen. Doch mittlerweile hält die dritte Dimension auch immer häufiger Einzug in die heimische Medienausstattung. Angefangen von 3D-Fernsehern bis hin zum entsprechenden Gaming-Equipment – die kürzlich zu Ende gegangenen Spielemessen E3 und gamescom zeigen: auch das Zuhause soll dreidimensionaler werden. medienbewusst.de klärt technische Grundlagen und mögliche Risiken.

mehr…

Schlumpfige Abenteuer in New York

26. August 2011, 11:00  

„Es kommt der Moment, wo jeder Schlumpf kämpfen muss“ – und dieser Moment ist für die Schlümpfe am  4. August 2011 in den deutschen Kinos gekommen. Gefangen im großen New York stellen die kleinen blauen Wesen den Big Apple auf der Suche nach dem Rückweg in den Wald mächtig auf den Kopf. Doch nicht nur die Gefahren der Großstadt bereiten ihnen viele Abenteuer, auch der altbekannte Hexenmeister Gargamel ist ihnen wieder auf den Fersen.
mehr…

Maja und Wickie in 3D: “Ein bisschen wie im Theater”

27. Juni 2011, 10:00  

In Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma Studio 100 legt das ZDF die beiden beliebten Kinderserien “Biene Maja” und “Wickie und die starken Männer” in moderner 3D-Optik neu auf. Voraussichtlich 2013 kehren sie mit neuen Folgen auf die heimischen Bildschirme zurück. medienbewusst.de sprach mit der verantwortlichen ZDF-Redaktionsleiterin Dr. Irene Wellershoff darüber, was sich ändern wird, was gleich bleibt, aber auch über prinzipielle Risiken und Chancen von Neuauflagen.

mehr…

Eine Zeitreise zurück in die Zukunft

28. Januar 2011, 10:28  

Great Scott! Gut 20 Jahre nach dem Erscheinen des letzten Kinofilms schickt Entwickler Telltale Spieler mit dem Adventure Back To The Future: The Game erneut in die Welt der “Zurück in die Zukunft-Trilogie”. medienbewusst.de hat die Zeitreise gewagt und die erste der insgesamt fünf Episoden in der PC-Version getestet.

mehr…

Die FSK-Altersfreigaben – Keine Altersempfehlung

19. Januar 2011, 22:28  

FSK – Hinter dieser Abkürzung steckt die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft. Sie führt freiwillige Prüfungen für Filme durch, die für die Vorführung vor Kindern und Jugendlichen oder den Verkauf an sie vorgesehen sind. Das heißt, dass für eine Kinder- und Jugendfreigabe eine gesetzlich vorgeschriebene Alterskennzeichnung erforderlich ist, welche von der FSK vorgenommen wird. Doch welche Altersfreigaben gibt es überhaupt? Und wie läuft eine solche Prüfung ab? medienbewusst.de sprach mit Stefan Linz, Sprecher der Film- und Videowirtschaft bei der FSK über die Altersfreigaben.

mehr…

Die Chroniken von Narnia – Die Reise auf der Morgenröte

24. Dezember 2010, 11:27  

kino_pt_Narnia_Totale_588_300.jpg

Mit „Die Reise auf der Morgenröte“ ist am 16.12.2010 die dritte Verfilmung der Buchreihe „Die Chroniken von Narnia“ von Clive Staples Lewis in die Kinos gekommen. Auch wenn dieser Teil in Narnia spielt, ist er doch ganz anders als die vorhergehenden Filme. Anstelle von Kriegen und Schlachten, Ritterlichkeit und Bösewichten steht diesmal das Abenteuer im Vordergrund.

mehr…

Mods – Spielwiese ohne Grenzen?

24. November 2010, 10:09  

computer_allgart_mods_nov_588_300.jpg

Mods erfreuen sich unter Computerspielern großer Beliebtheit, ermöglichen sie doch dem Spieler seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Sowohl ein Buch als auch ein Film enden nach einer bestimmten Zeit – Mods ermöglichen es dagegen, Spiele nahezu unendlich zu erweitern. Sind Mods also eine fantastische Spielwiese ohne Gefahren und womit muss man rechnen, wenn man sich zum Ziel setzt, selbst eine Mod zu erstellen? medienbewusst.de hat zur Beantwortung dieser Fragen zwei Modder befragt, die seit Jahren in der Szene tätig sind.

mehr…

Ein Oger in der Midlife-Crisis

14. Juli 2010, 22:08  

kino_pt_shrek_juli_588_300_jpg.jpg

Er ist zurück. Schon das vierte Mal dürfen wir den grünen Oger Shrek auf der Kinoleinwand bewundern. Nach „Shrek –Der tollkühne Held“ (2001), „Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück“ (2004) und „Shrek der Dritte“ (2007) bringt Regisseur Mike Mitchel mit dem vierten und letzten Teil „Für immer Shrek“ die Filmreihe zu ihrem Abschluss. Auch dieser verspricht wieder jede Menge Spaß für die ganze Familie. Des Weiteren erstrahlt der grüne Held zeitgemäß in 3D.

mehr…

Ein Klassiker in 3D

11. April 2010, 19:09  

alice_im_wunderland_588x300.jpg

Die Deutsche Film- und Medienbewertung beschreibt die Mischung aus bestem englischen Kostümkino und tricktechnischen Komponenten als „überaus gelungen und überzeugend“. Die Welt merkt an, dass der Film neben einer großartigen Unterhaltung auch „ein Plädoyer für die Fantasie“ ist und laut der FAZ versetzen einige Momente das Publikum in „kindliches Staunen“. mehr…

« vorherige Seite