Dem Abmagerungswahn entkommen

29. November 2009, 21:34  

Heitzler_artikel.JPG

Anorexia nervosa – Magersucht – ist eine ernste, seelisch bedingte Essstörung. Angehörige der so genannten “Pro-Ana”-Szene wollen immer weiter abnehmen und treffen sich mit anderen Magersüchtigen im Internet in speziellen Foren, um sich gegenseitig dazu anzuspornen. Die 20-jährige Sarah Heitzler war selbst für etwa ein halbes Jahr Teil dieser Gruppe, bis ihr der Ausstieg gelang und sie ein Recovery-Forum gründete (recovery = englisch für Genesung, Rückgewinnung). Darin helfen sich ehemalige Pro-Ana-Anhänger gegenseitig. Im Gespräch mit medienbewusst.de erzählt sie von ihrer Zeit mit “Ana”, wie sie heute lebt und was ihr Forum damit zu tun hat.
mehr…