Alina Freund – Erfolg braucht keine Hexerei

3. August 2009, 16:13  

Ein weißes Kleid, ein sympathisches Lächeln und ein kleiner Knicks – so empfängt Alina Freund den tosenden Applaus. Gerade wurde sie auf die Bühne gebeten, um den Goldenen Spatzen in Empfang zu nehmen, der ihr für die herausragende schauspielerische Leistung im Film „Hexe Lilli – der Drache und das magische Buch“ verliehen worden ist. Die Elfjährige nimmt den Preis mit Freude entgegen. Kaum ist sie wieder auf ihrem Platz im Publikum, hält sie das goldene Vögelchen in die Kamera ihrer Mutter, schneidet Grimassen und strahlt über das ganze Gesicht. Reporter bitten sie nach draußen für ein paar Fragen und ein Foto. Am Ende der Veranstaltung ist sie umringt von Kindern mit Kameras und Autogrammwünschen. Ein kleiner Star ist geboren. Doch wer genau ist Alina Freund? Wie sieht es hinter den Kulissen von Preisverleihungen und Filmpremieren aus? medienbewusst.de durfte die frischgebackene Schauspielerin kennenlernen und hinter den Vorhang von Presseterminen und Medienberichterstattung schauen. mehr…

Ein Kinderzimmer voller Medienangebote

30. November 2008, 22:21  

Fotolia_6508420_S_2_1.jpg

Die Tatsache, dass in der heutigen Zeit unsere Kinder bereits im frühsten Alter mit jeglichen Medien konfrontiert werden und diese kaum aus deren Leben wegzudenken sind, scheint von der Gesellschaft hingenommen und akzeptiert zu werden. Schon vor der Geburt glauben einige werdende Eltern, beispielsweise ihr Kind mit klassischer Musik oder Entspannungsklängen beeinflussen zu können. Gerade wenige Minuten auf der Welt, muss es sich dem ersten Fotoshooting unterziehen und einige Jahre später sitzt es vor dem Fernseher, denn die neueste Folge der Lieblingssendung steht an… mehr…