Wenn das Spielvergnügen zum Zwang wird

20. Dezember 2009, 18:00  

computerspielsucht_588x300.jpg

Wo verläuft die Grenze zwischen Spaß am „Zocken“ und unkontrolliertem Suchtverhalten? Wo finde ich Hilfe, wenn ich mein Kind mit Worten nicht mehr erreichen kann? Fragen, zu deren Beantwortung es professioneller Hilfe bedarf. Die Mainzer Ambulanz für Spielsucht bietet seit März 2008 Gruppentherapien zur Behandlung von Computerspielsüchtigen an. medienbewusst.de unterhielt sich mit dem Diplom-Psychologen Kai Müller, der in seiner Tätigkeit an der Universitätsklinik Mainz unter anderem den Phänomenen Online- und Computerspielsucht näher auf den Grund geht. mehr…

„Ist doch wurscht, was der da gerade redet!“

2. November 2009, 15:34  

malte_arkona_2_588x300.jpg

Vor wenigen Wochen, haben Sie Malte Arkona bereits in unserer Rubrik „Person des Monats“ als einen der vielfältigsten und bodenständigsten Moderatoren unserer Zeit kennengelernt. Im Interview mit medienbewusst.de hat er von seinen Erfahrungen und den kleinen Überraschungen erzählt, welche die Arbeit mit Kindern so mit sich bringt. mehr…

Gerald Hüther – Medien sind keine Ersatzbefriedigung für ein ungelebtes Leben

3. August 2009, 21:32  

Gerald Hüther wurde 1951 in Emleben geboren. Als Professor für Neurobiologe ist er Leiter der Zentralstelle für Neurobiologische Präventionsforschung der Universitäten Göttingen und  Mannheim/Heidelberg. Sein Arbeitsgebiet ist die experimentelle Hirnforschung. Dabei geht es auch um die Wirkung von Medien (vor allem im Kindesalter) auf die Gehirnentwicklung. Ein Grund für uns, ein paar Antworten auf entscheidende Fragen zu finden. mehr…

Nicht ohne mein Handy!

26. Juli 2009, 12:38  

Mobiltelefone bieten heutzutage weitaus mehr Funktionen, als SMS zu versenden und zu telefonieren. Modernste Technik macht es möglich, das Handy als Fotoapparat oder Radio zu nutzen. Möglichkeiten, die vor allem Kinder und Jugendliche wahrnehmen und es zu ihrem ständigen Begleiter machen. Schule, Freizeit, Abendplanung…es kommt schier überall zum Einsatz. medienbewusst.de begleitete zwei Kinder durch ihren Tag.
mehr…

Ralph Bojen – Einer der Köpfe hinter 2weistein

26. Juli 2009, 10:54  

Ralph Bojen ist einer der Geschäftsführer der Brainmonster GmbH, die mit dem Adventure Learning Game „2weisten – das Geheimnis des roten Drachen“ eines der innovativsten und erfolgreichsten Computerspiele auf dem edukativen Gebiet entwickelt haben. Für medienbewusst.de nahm er sich Zeit, um über dieses besondere Projekt zu sprechen. mehr…

AD(H)S und Computerspiele – Chance oder Risiko?

28. Juni 2009, 15:48  

kind_adhs_588x300.jpg

Diagnose: AD(H)S. Immer mehr Eltern verhaltensauffälliger Kinder sehen sich mit diesem Krankheitsbild konfrontiert. Kaum eine andere Krankheit hat in den letzten Jahren für so viel öffentliche Diskussionen gesorgt wie die Aufmerksamkeitsstörung mit oder ohne Hyperaktivität.
mehr…

Sich(er) Unterhalten – Windows Live Messenger für Kids

14. Juni 2009, 17:50  

Kinder brauchen Kommunikation. Ausführliche Gespräche und aktives Zuhören fördern die Entwicklung des Sprachzentrums von Kindern und schulen die Gedächtnisleistung. Kommunikationswissenschaftler sehen im „Sich Unterhalten“ eine Art Gehirnjogging, bei dem im Hirn unzählige Prozesse und Regionen aktiv sind. Das Internet bietet auch für jüngere Nutzer nahezu grenzenlose Möglichkeiten dafür, wie zum Beispiel Instant Messenger. Doch auch die bergen Gefahren. Microsoft bringt nun den ersten Messenger speziell für Kinder heraus.
mehr…

Ein Blick hinter die Kulissen des Hörspiels

14. Juni 2009, 14:15  

andreas_mass.jpg

Universal Music Family Entertainment bietet Musik- und Video-Produkte für die ganze Familie. Hierzu zählen die traditionsreichen Labels Karussell und Deutsche Grammophon Literatur. Das Angebot umfasst einen der größten Kinderaudiokataloge der Welt, der nicht nur die Geschichten von Otfried Preußler und Astrid Lindgren, sondern auch Künstler wie Rolf Zuckowski und Detlev Jöcker beinhaltet. Doch auch erwachsene Hörspielfans kommen durch hochwertige Produktionen des Labels Folgenreich voll auf ihre Kosten. Andreas Maaß, Senior Director bei Universal Music Family Entertainment, stand für medienbewusst.de Rede und Antwort und ermöglichte einige interessante Einblicke in den Hörspielbereich. mehr…

NOTENMAX bringt Musik in die Kinderzimmer

10. Mai 2009, 22:22  

Dass im Nachwuchs große Musiktalente schlummern können, dass zeigten schon viele berühmte Musiker, angefangen beim Wunderkind Mozart. Nagut, wahrscheinlich steckt nicht in jedem Kind ein musikalisches Genie, aber vielleicht ein begeisterter Musikfan. Und in Zeiten des Internets muss auch die musikalische Früherziehung nicht teuer sein. Das beweist die Webseite NOTENMAX, die alle Möglichkeiten des Internets ausschöpft, um Kinder in die spannende und lebendige Welt der Musik zu führen.
mehr…

Handy – Eine Herausforderung für die Pädagogik

10. Mai 2009, 11:21  

Egal, ob auf dem Schulhof, in der Stadt oder der Bahn – überall sieht man Kinder und Jugendliche nur noch mit einem Handy in der Hand herumlaufen. Dieses kleine Wunderwerk der Technik scheint eine magische Anziehungskraft auf unsere Schützlinge zu besitzen. Wer ein Handy mit unzähligen, mehr oder weniger sinnvollen Funktionen hat, gilt allgemein als „cool“ in seiner Clique.
mehr…

« vorherige SeiteNächste Seite »