Lege das Glück in die Hände des Himmels

18. Oktober 2009, 20:20  

nintendo_588x300.jpg

Was haben japanische Blumenkarten und Nintendo gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts. Doch wer genauer hinschaut, wird herausfinden, dass das japanische Unternehmen sich im Gründungsjahr 1889 auf die Herstellung von so genannten „Hanafudas“, also Blumenkarten, spezialisiert hatte. Die Produktion und der Verkauf spielten für die Firma weitere 81 Jahre eine große Rolle. Anfang der 70er Jahre entschied man sich Videospiele zu produzieren. Seither gehört Nintendo zu den mächtigsten und bekanntesten Produzenten von Videospielen weltweit mehr…