Erich Kästner – Ein Andenken zum 42. Todestag

29. Juli 2016, 12:47  

x„Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.“
mehr…

Von der Bühne ins Tonstudio – Rainer Strecker berichtet aus dem Alltag als Hörbuchsprecher

5. Oktober 2012, 9:38  

Der Name Rainer Strecker ist vielleicht nicht jedem ein Begriff. Ein unbeschriebenes Blatt ist er aber dennoch nicht: Strecker ist die Hörbuch-Stimme der Tintentriologie von Cornelia Funke. Neben vielen anderen Hörbüchern hat er beispielsweise auch “Skulduggery Pleasant” von Derek Landy eingelesen. medienbewusst.de hat dem Hörbuchsprecher einige Fragen gestellt, um zu erfahren, wie eine Geschichte von einem Buch auf die CD kommt.

mehr…

Wie viel Buch ist gut für Film?

14. April 2011, 12:02  

Das Lesen von Geschichten versetzt Kinder in eine andere Sphäre – Vorstellungsvermögen und Kreativität sind stärker gefordert als beim Medium Film. Genau darin liegt die Herausforderung eines Filmes. Wenn eine Buchvorlage filmisch umgesetzt wird, birgt das entweder die Gefahr ihr nicht gerecht zu werden oder die Chance, über das Buch hinaus zu wachsen.

mehr…