Ralph Bojen – Einer der Köpfe hinter 2weistein

26. Juli 2009, 10:54  

Ralph Bojen ist einer der Geschäftsführer der Brainmonster GmbH, die mit dem Adventure Learning Game „2weisten – das Geheimnis des roten Drachen“ eines der innovativsten und erfolgreichsten Computerspiele auf dem edukativen Gebiet entwickelt haben. Für medienbewusst.de nahm er sich Zeit, um über dieses besondere Projekt zu sprechen. mehr…

Eltern sollten die Kinder ins Internet begleiten

30. Juni 2009, 11:47  

Dr. Christine Feil ist seit 1979 am Deutschen Jugendinstitut in München tätig. Im Rahmen ihrer Arbeitsgebiete Medienforschung und Medienpädagogik konzentriert sich die Diplom-Soziologin auf die Internetnutzung von Kindern. Von 2004 bis 2006 beobachtete sie mit ihrem Team im Rahmen des Projekts „Lernen mit dem Internet. Beobachtungen im Grundschulalltag“ die Internetnutzung in Grundschulen. Im Interview erzählt sie darüber und wie das Internet Kindern beim Lernen helfen kann.
mehr…

Arbeit im Sinne der Kinder – Das Institut für Medienpädagogik

27. April 2009, 18:54  

Buecherregal_1.jpg

Im Jahr 1949 noch als kleiner Arbeitskreis Jugend und Film e.V. im pädagogischen Seminar der Universität München gegründet, etablierte sich im Lauf von sechzig Jahren ein eigenständiges Institut: Das Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (auch JFF genannt). Nach mehrmaligen Umbenennungen erhielt es den heutigen Namen anlässlich der fünfzig Jahrfeier im Jahr 1999. mehr…

Medienerziehung bereits im Kindergarten

30. November 2008, 22:53  

gruppe_maedchen_laptop_1.jpg

Große neugierige Kinderaugen untersuchen fasziniert ihre Umwelt – alles ist neu und unbekannt. Medien können Kindern dabei helfen, diese Welt zu ordnen und die Dinge darin zu bewerten. Aus diesem Grund sollte die Medienerziehung bereits im Kindergarten beginnen! mehr…

« vorherige Seite