“Das Lügenfernsehen” – Ein Kommentar

11. Juli 2011, 10:00  

Am vergangenen Donnerstag zeigte Das Erste eine Panorama-Dokumentation über das vermeintliche “Lügenfernsehen” der Privatsender. Angeprangert wurde vor allem, dass dem Zuschauer immer weniger die Möglichkeit gegeben werde, bewusst zwischen Realität und Fiktion zu unterscheiden. Gemeint sind sogenannte “Scripted Reality”-Sendungen wie „Mitten im Leben“ (RTL) oder „We are Family“ (ProSieben), die bei vielen privaten Sendern mittlerweile die gesamte Nachmittagsschiene ausmachen.

mehr…

Fernsehinhalte können Ängste auslösen

15. März 2009, 14:30  

Fotolia_1089121_S_1_2.jpg

Sie planen eine gemütlichen Fernsehabend mit Ihrem Kind und entscheiden sich für einen Film oder eine Sendung, die in Ihren Augen kindergerecht ist. Doch Achtung: Es kann passieren, dass Kinder das Fernsehangebot ganz anders aufnehmen, als Sie. Schnell können scheinbar harmlose Themen und Geschichten Ängste in Ihrem Kind auslösen.
mehr…

Der Anime-Boom in Deutschland – Von kleinen Nasen und strahlenden Augen

11. Januar 2009, 21:08  

manga_anime.jpg

Animes, so heißen die japanischen Zeichentrickfilme, die zunehmend auch von Kindern und Jugendlichen in Deutschland hoch geschätzt werden. Bei Eltern und Pädagogen stößt diese Vorliebe jedoch häufig auf bloßes Unverständnis. Es ist ein Stil aus dem Land der Samurai, der bei Kindern immer größeres Interesse weckt und dessen Fangemeinde in den letzten Jahren enormen Zuwachs verbuchen konnte. Doch wieso sind Animes bei den Kleinen so beliebt?
mehr…