Privatzone Handy – Wie weit darf elterliche Kontrolle gehen?

23. August 2009, 15:49  

Privatsph__art.JPG

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das zumindest denkt Carola R., alleinerziehende Mutter von zwei Kindern. Gemeinsam mit Jan und Nina lebt sie in einer mecklenburgischen Kleinstadt, fernab von allen Gefahren, die eine Großstadt bieten würde. „Ich möchte meine Kinder schützen. Sie sollen behütet aufwachsen können.“ Eine verantwortungsbewusste Absicht, die sie auf eigene Weise umsetzt. mehr…

Modell “TicTalk” als Maßstab für Kinderhandys?

26. Juli 2009, 12:39  

Das Handy in Kinderhänden ist ein immer wieder zu Recht diskutiertes Thema. Nicht jedes Handy ist dabei für Kinder geeignet. Vielen Eltern, die sich um den mobilen Konsum ihrer Kinder sorgen, fragen sich, wie ein Kinderhandy aussehen könnte. Da sich Mobiltelefone speziell für Kinder in Deutschland noch nicht weitgehend etabliert haben, gibt es hierzulande nicht viele professionelle Modelle. Ein passendes Gerät wäre zum Beispiel “TicTalk”, welches sich auf dem amerikanischen Markt bereits etabliert hat.
mehr…

„Vergiss-mein-nicht“ – Tag der vermissten Kinder

25. Mai 2009, 10:33  

Am 25. Mai 1979 verschwand im New Yorker Stadtviertel Soho der damals sechsjährige Etan Patz spurlos. In Gedenken an ihn führte der US-Präsident Ronald Reagan 1983 den Internationalen Tag der vermissten Kinder ein, der seit 2002 auch in Europa ein besonderes Datum ist. Tragische Fälle wie dieser werfen ein bestimmtes Licht auf die Möglichkeit der Handyortung.
mehr…

Mobile Sicherheit für die Kleinen

26. April 2009, 14:26  

Es klingelt und dudelt nicht nur in Zügen, Wartezimmern oder in Parks, sondern auch immer häufiger auf Schulhöfen und in Klassenzimmern. Denn bereits ein großer Anteil der Sechs- bis Siebenjährigen in Deutschland besitzt ein Handy. Asmetronic bietet jetzt ein speziell entwickeltes Telefon an, welches auf die Bedürfnisse von kleineren Kindern zugeschnitten ist.
mehr…