Jeder nach seiner Art: LesArt in Berlin

19. August 2017, 15:20  

lesartgrossSeit 24 Jahren, stellt das Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur Veranstaltungen auf die Beine die zur literarisch-ästhetischen Bildung der Kinder beitragen soll. Die diesjährige Veranstaltung mit dem Titel LesArt-Berlin, neigt sich dem Ende zu. Doch die nächste Veranstaltung steht schon in den Startlöchern. Zu den häufig gestellten Fragen, welche sich die LesArt stellt gehören unter anderem diese: Welche ästhetischen Signale aus Büchern regen Kinder an oder auf? In welche eigenen Wörter-, Bilder- oder Spielwelten könnten diese umgesetzt werden? Eignen sich Collagen, Fotos, Gedichte, Geschichten, Lieder, Pantomimen, Plakate, Puppen, Skulpturen, Szenen, Talk-Shows, Theaterstücke, Trickfilme. Zeitungen…? mehr…

Pippilothek ??? Eine Bibliothek wirkt Wunder

8. September 2013, 17:50  

Anliegen des Bilderbuches und der dazugehörigen CD „Pippilothek??? – Eine Bibliothek wirkt Wunder“ ist es, Kinder für eine Bibliothek, Bücher und das Lesen zu begeistern. Geschrieben von Lorenz Pauli, illustriert von Kathrin Schärer und in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für allgemeine öffentliche Bibliotheken, ist das Buch 2011 im Atlantis Verlager schienen. mehr…