Warum Sexting unter Jugendlichen (k)ein Problem ist

29. Juli 2014, 16:57  

darkest pages

Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Nicola Döring*

Jugendliche schicken sich freizügige Handy-Schnappschüsse (sog. Sexting). Eltern und Pädagogen sind alarmiert. Man müsse die leichtfertigen Jugendlichen – vor allem die Mädchen – auf die Gefahren ihres „sexualisierten Fehlverhaltens“ hinweisen, wird vielerorts propagiert. Dabei machen verliebte Teenager, die sich heiße Fotos senden, meist überhaupt nichts falsch. mehr…