Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg

5. Juli 2009, 21:00  

Professor Karlheinz Brandenburg, bekannt durch seine Mitarbeit an der Entwicklung des mp3 Formats, ist Leiter des Frauenhofer Instituts für Digitale Medien in Ilmenau. Im Januar des vergangenen Jahres eröffnete das Institut die Außenstelle Erfurt, die sich mit dem Themenkomplex Kindermedien beschäftigt. Neben zahlreichen Auszeichnungen im Laufe seiner Karriere wurde Professor Brandenburg im diesjährigen Europäischen Jahr der Kreativität und Innovation außerdem zu einem der Botschafter hierfür ernannt. mehr…

NOTENMAX bringt Musik in die Kinderzimmer

10. Mai 2009, 22:22  

Dass im Nachwuchs große Musiktalente schlummern können, dass zeigten schon viele berühmte Musiker, angefangen beim Wunderkind Mozart. Nagut, wahrscheinlich steckt nicht in jedem Kind ein musikalisches Genie, aber vielleicht ein begeisterter Musikfan. Und in Zeiten des Internets muss auch die musikalische Früherziehung nicht teuer sein. Das beweist die Webseite NOTENMAX, die alle Möglichkeiten des Internets ausschöpft, um Kinder in die spannende und lebendige Welt der Musik zu führen.
mehr…

Der Intelligenzindikator Musik

15. März 2009, 22:55  

Kind_Kopfhoerer_1.jpg

Platon: „Die Erziehung zur Musik ist von höchster Wichtigkeit, weil Rhythmus und Harmonie machtvoll in das Innerste der Seele dringen.“ Heinrich von Kleist: „Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste.“ Friedrich Nietzsche: „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum.“ An diesen Zitaten dreier berühmter und intelligenter Menschen kann man erkennen, dass Musik in jedem Zeitalter eine besondere Rolle im Leben der Menschen gespielt hat. Wissenschaftlich fundiert waren diese Aussprüche damals noch nicht. Wenn man sie allerdings mit den Ergebnissen des heutigen Wissensstandes vergleicht, ergeben sich Parallelen. mehr…