Der User ist sein eigener Programmdirektor – Fabian Heuser

30. September 2012, 22:39  

Musiksender sind Spartenkanäle, die sich überwiegend mit dem Thema Musik beschäftigen. Vor ein paar Jahren waren solche Sender auch in Deutschland sehr populär. Im Laufe der Zeit hat sich aber nicht nur das Publikum geändert – auch die Sender sind mit der Zeit gegangen: Musikfernsehen, das heißt heute entweder nonstop Datingshows und Klingeltonwerbung oder Bezahlfernsehen. Dass es auch anders geht, zeigt der Online-Musiksender tape.tv. Das Team dieser Plattform hat das MTV der 90er wiederbelebt und es mit den Vorteilen des Internets kombiniert. medienbewusst.de hat mit dem PR-Manager Fabian Heuser über das Konzept der Internetplattform tape.tv gesprochen.

mehr…

Musikfernsehen als Momentaufnahme einer Generation

9. Januar 2012, 15:07  

Vor genau 30 Jahren feierte der Musiksender MTV mit Video killed the radio star von den Buggles Premiere in den USA. Der Songtitel sollte von nun an Programm sein – Musik wurde visualisiert. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat sich das Programm der Musiksender stark verändert und schon längst dreht sich nicht mehr alles um die Musik. Doch was halten Kinder heute von MTV und Co.? medienbewusst.de hat sich eine Studie zu diesem Thema von FLIMMO , ein Verein für die elterliche Programmberatung, genauer angeschaut. mehr…