“Guitar Hero” statt Klampfe

9. März 2010, 0:16  

guitar_hero_588x300.jpg

Einmal  „Nothing else matters“ von Metallica selbst spielen oder  Lady Gaga´s Hit Pokerface trällern- Musikspiele wie “Guitar Hero”, “Singstar” oder “Rock Band” feiern seit einigen Jahren weltweit Erfolge und gewinnen mit jeder Neuveröffentlichung mehr und mehr Fans. Sogenannte Musikspiele setzen auf eine möglichst authentische Simulation des jeweiligen Instruments. Dabei kommt allerdings immer öfter die Frage nach dem musikalischen Nutzen auf. Hilft “Guitar Hero” wirklich beim Erlernen des Gitarrenspiels? Kann ein Musikspiel den klassischen Gitarrenunterricht ersetzen oder dient es doch nur der bloßen Unterhaltung? mehr…