Walt Disney – Vom einfachen Farmer zum großen Medientycoon

6. März 2014, 14:28  

Am 6. März ist es endlich auch hier in Deutschland soweit. „Saving Mr. Banks“ erscheint in den Kinos und zaubert etwas Filmgeschichte auf die große Leinwand.
Der biografische Film erzählt von Walt Disney und seinem ehrgeizigen Vorhaben, ein Versprechen einzulösen. Er möchte für seine Töchter den Literatur-Klassiker „Mary Poppins“ endlich in bewegte Bilder umsetzen, um ihnen und auch sich selbst damit einen Traum zu verwirklichen.
Allerdings gestaltet sich dieses Vorhaben weitaus schwieriger als zunächst angenommen und der ehrgeizige Filmemacher muss einige Hindernisse überwinden – allen voran die uneinsichtige „Marry Poppins“-Autorin P. L. Travers -, um seinen Worten doch noch Taten folgen zu lassen.
Diesen eher seltenen filmischen Einblick in das Leben von Walter Elias Disney nimmt sich „medienbewusst.de“ zum Anlass einmal hinter die Kulissen des Konzerns zu schauen, um zu sehen wer dieser Visionär, dessen Namen jeder kennt, wirklich war.
mehr…