„Internetsüchtige nicht über einen Kamm scheren“

30. Januar 2010, 21:51  

Der Diplom-Psychologe Kai Müller ist seit März 2008 Mitarbeiter in der Ambulanz für Spielsucht der Universitätsklinik Mainz, die sich auch mit Internetsucht beschäftigt. In seiner Forschung geht es vorrangig um Risikofaktoren. Aber auch die Diagnose – ob überhaupt ein spielsüchtiges Verhalten vorliegt, wie stark dieses ausgeprägt oder was die beste Behandlungsmöglichkeit ist – gehört zu seinen Aufgaben. medienbewusst.de sprach sich mit ihm über das Thema ‘Internetsucht’.
mehr…