Schlafenszeit ist Spielezeit – Gute Nacht Caillou

27. August 2015

Caillou2 Kleine Minispiele rund um die Schlafenszeit: Budget Studio macht mit der App „Gute Nacht, Caillou“ die Abende vor dem Schlafen gehen noch einmal spannend. Kinder im Alter von 2 bis 5 Jahren helfen mit Fingerspitzengefühl und logischem Denken Caillou bei seinen Aktivitäten, wie Zähne putzen oder Pyjama anziehen. Die App läuft auf Android Geräten sowie auf dem iPhone und iPad – mit einer Größe um die 100MB erfordert das Spiel viel Speicherplatz.

Öffnet man die App ertönt nach dem kleinen Monster von Budget Studios und dem Einspieler von dhx media zunächst das Intro: Caillou stellt sich und seine Familie vor. Er lädt die Zuschauer ein, bei seiner lustigen Abendroutine mitzumachen. Nach der Vorstellung öffnet sich das Menü mit dem Hinweis, dass ein Erwachsener Hilfestellungen leisten soll. Oben links befindet sich ein Button mit den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten. Dort verändert man beispielsweise auch die Sprache. Links unten im Menü befindet sich der Button für weitere Apps mit Caillou. Ein Klick auf die grüne Kiste unten rechts, führt zu den kostenpflichtigen Erweiterungspacks. Der Kauf ist zwar erst mit der Eingabe von vier Zahlen, die ausgeschrieben erscheinen, möglich, dennoch ist es für eine Kinderapp nicht ausreichend. Ohne einen Erwachsenen sollten Kinder dieses Spiel nicht spielen.
Mit dem Drücken der Play-Taste startet das Spiel und es kann sofort losgehen. Dieses beinhaltet immer vier Minispiele, die in vier Kategorien eingeteilt sind: Im Badezimmer besteht die Aktivität beispielsweise im Zähne putzen. Nachdem Caillou eine Zahnpasta und Zahnbürste hat, muss der Spieler mittelst Zeigefinger die Zahncreme auf die Bürste auftragen. Geht es ins Schlafzimmer ist unter anderem Schäfchen zählen die Aufgabe. In einer Traumblase erscheinen verschiedene Tiere – durch das Tippen auf die Schafe zählt Caillou bis maximal 10. Im Zimmer von Rosie, seiner kleinen Schwester, geht es beispielsweise an das Lösen von Puzzles. Die einzelnen Teile müssen richtig aneinander geordnet das Cover eines Buches ergeben. Wählt man die Kategorie Küche gelangt man an den Esstisch. Das Tippen auf das Essen leert den Teller und Caillou ist nach drei Gängen satt. Zahlreiche weitere Spiele bringen Abwechslung in die Abendroutine. Am Ende eines kompletten Spieles darf sich der Spieler etwas per Mikrophon laut wünschen, was dann als Stern abgespeichert wird.
Die App von Budge Studios macht den Kleinen nicht nur Spaß vor ihrer Schlafenszeit, sondern fördert spielerisch unterschiedliche Fähigkeiten. Die Lernspiele, wie das Zählen von Schafen oder das Vermitteln von Hygiene beim Zähne putzen, sind mit den vielen Mechanismen – wie dem Tippen, Wischen oder dem Mikrofon – sehr unterhaltsam. Ein kleiner Bug am Ende des Outros, es bricht einfach vor dem Ende des Satzes ab, macht das Spiel im Ganzen nicht schlechter. Lediglich die erscheinende Werbung am Ende einer Abendroutine nervt auf Dauer.

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
Eine sehr gelungene Lernapp für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren. Trotz des Bugs und der Werbung bekommt das Spiel 4 Sterne. Einen Stern Abzug gibt es für die geringe Sicherheitsfunktion in der Kaufoption. Die Aktionen sind einfach gehalten jedoch fördern sie die motorischen Fähigkeiten und vermitteln wichtige Tipps rund um Hygiene und Ernährung.

Elena Schirmer

Bildquelle:
© Ingame Screenshot

Ähnliche Beiträge