Die Glücksbärchis

9. Juni 2015

Die GlücksbärchisIn einem Land, das über unseren Köpfen existiert, voller Herzen und Sternen ist leben die Glücksbärchis im Wolkenland.
Dort wachen die Bärchis über die Menschen und vor allem über alle Kinder. Sie wachen über deren Gefühle. Das Messen sie mit einer art Glücksbarometer ab. Gibt es ein Problem, sind die Glücksbärchis für einander und alle anderen da.

Schmusebärchi ist das Oberhaupt dr Bärchis und sorgt dafür, dass die Bärchis lernen, zu ihren Gefühlen zu stehen und diese zuzulassen. Freundschaftsbärchi ist einfach der beste Kumpel, den man haben kann, denn wie sein Name schon verrät, ist ihm Freundschaft am allerwichtigsten. Geburtstagsbärchi feiert am allerliebsten Geburtstage. Darum liebt er auch Überraschungspartys und alles, was mit Geburtstagen und Feiern zu tun hat. Er hat sogar einen Geburtstagskuchen auf seinem Bauch. Hurrabärchi ist immer gut gelaunt und versucht auch alle anderen immer auf zu heitern, sie hat einen Regenbogen auf ihrem Bauch. So wie Hurrabärchi und Geburtstagsbärchi haben alle Bärchis ein Zeichen, das ihren Charakter ausmacht. Schlummerbärchis Lieblingsbeschäftigung ist es zu schlafen, darum macht er das auch so oft und wann ihm danach ist. Er ist aber auch dafür verantwortlich, dass die Menschen schöne Träume haben.

So wie diese Bärchis, gibt es noch viele weitere die für die sich um das Glück der anderen kümmern. Zusammen meistern sie viele Abenteuer in ihrem Wolkenland.
Die Glücksberchis sind montags bis freitags ab 18:15 im KiKa zu sehen.

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
“Die Glücksbärchis” sind eine niedliche Animationsserie aus Amerika. Besonders gut für die kleinen Zuschauer geeignet!

Leonie Stella Hettich

Bildquelle:
© screenshot

Ähnliche Beiträge