“Die Eiskönigin – Free Fall” – eine frostige App für jede Jahreszeit

11. Juli 2016

Der Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ erfreut sich weltweit und in jeder Altersgruppe größter Beliebtheit. Passend zum Film veröffentlichte Disney die App „Die Eiskönigin – Free Fall“. Die kostenlose App glänzt durch viele Level und einem sehr schönen winterlichen Design.

Ziel des Spiels ist es, verschiedenfarbige Edelsteine zu einer Kette von mindestens drei Edelsteinen zu verschieben. Je länger die Ketten sind, umso mehr Punkte erhält der Spieler. Am Anfang eines jeden Levels bekommt er eine Mindestpunktzahl, die es zu erreichen gilt, um eine goldene Schneeflocke zu erhalten. Dabei gibt es jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Zügen. Beim Pro Level können bis zu drei goldene Schneeflocken gesammelt werden, wobei der Nutzer für drei Schneeflocken deutlich mehr Punkte als für eine erreichen muss. Darüber hinaus gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Herzen. Schafft der Spieler ein Level nicht, so verliert er ein Herz. Wenn keine Herzen mehr übrig sind, muss der Nutzer mehrere Minuten warten, damit sich die Herzen regenerieren und er die Level erneut versuchen kann. Vor jedem Level ist es möglich, einen Begleiter für das Level auszuwählen.
Je mehr Level absolviert werden, desto mehr Begleiter werden daraufhin freigeschaltet. Jeder Begleiter hat eine einzigartige Fähigkeit, die den Level erleichtern kann. Somit ist es für den Erfolg sehr wichtig, sich den richtigen Begleiter auszuwählen.

Das Design der App ist angelehnt an den Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Jeder Begleiter ist ein Charakter aus dem Film und besitzt spezielle Interaktionen mit dem Nutzer, die zu ihm passen. Auch die Fähigkeiten der Charaktere sind an ihren Charakter angepasst. Passend zum Film ist das generelle Design der App sehr frostig gestaltet. So ist auf jedem Edelstein einer Farbe eine spezifische Schneeflocke eingraviert, während im Hintergrund des Spiels verschiedene Schauplätze des Films zu sehen sind. Mit über 1000 verschiedenen Level gibt es auf jeden Fall langanhaltenden Spielspaß, bei dem sich auch manchmal die Zähne ausgebissen werden können.

Zusätzlich bietet die App auch In-App Einkäufe an, bei denen mit Geld neue Herzen, Boni etc. gekauft werden können. Jedoch fragt die App beim ersten Öffnen nach dem Alter des Nutzers, wodurch diese Einkäufe bei Minderjährigen nur durch die Eltern erfolgen können.

Rating: ★★★★☆ 

medienbewusst.de meint:
„Die Eiskönigin – Free Fall“ ist eine rundum gut gelungene App. Vor allem Fans des Films „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ oder des Spiels „Candy Crush Saga“ wird die App zusagen. Sie bietet einen großen Umfang bei immer schwieriger werdende Level und kostet dabei kein Geld. Allerdings muss angemerkt werden, dass die App hin und wieder abstürzen kann und dass es auch schon viele ähnliche Apps gibt, die lediglich ein anderes Design haben. Alles in allem kann sich aber mit der App die Zeit vertrieben werden und das unabhängig davon, welches Alter der Nutzer hat.

Simon Lamprecht

Bildquelle:
© Google Play Store

Ähnliche Beiträge