Clixmix –Spielerisch Lernen und Entdecken

29. April 2014

In einer Zeit in der das Internet allgegenwärtig ist, ist es besonders wichtig, dass Kinder den richtigen Umgang mit diesem Medium lernen. Mit Clixmix hat die Deutsche Post AG zusammen mit der Stiftung Lesen eine Onlineplattform geschaffen, die nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch die Medienkompetenz von Kindern im Grundschulalter fördert.

Clixmix.de bietet einen guten Einstieg für das Surfen im Netz für Kinder von sechs bis zehn Jahren. Das Design des Internetportals ist sehr einfach gehalten, wodurch die Handhabung kinderleicht ist. Das Layout der Website ähnelt einem Pappkarton, welche sich beim Anklicken öffnet. Darin befinden sich die verschiedenen Themen der Seite. Durch das Stöbern in der Box können Kinder also viele interessante Dinge entdecken.
Mit den multimedialen Inhalten der Seite ist es möglich, sich spielerisch Wissen über verschiedenste Themen anzueignen. Egal ob Tiere, Kulturunterschiede, Sprachen oder Sport –langweilig wird es auf Clixmix.de nie. Verschiedene Tier-Avatare führen die Kinder durch die Seite und leiten sie zu den spannenden Inhalten. Jedes Clixmix-Tier hat seine eigene Charaktereigenschaft und steht für eine bestimmte Sichtweise zu den verschiedenen Themenbereichen. Zur Erklärung: Schaut man sich die kleine Schildkröte an, so wird einem schnell klar, dass diese einen großen Wissensdurst und Interesse an Detailinformationen besitzt. Sie vertieft gerne und geht sachlich an die Themen heran. Die Maus hingegen wünscht sich lieber die Eigeninitiative der Kinder. Grundschulkinder können so entdeckerisch lernen, mit unterschiedlichen Sichtweisen umzugehen und verstehen besser, dass jedes Lebewesen individuelle Eigenschaften hat. Die Inhalte auf Clixmix bringen die Kinder dazu, die Dinge, die sie auf der Seite gelernt haben, auf ihren Alltag zu übertragen und ihr Wissen anzuwenden. Klickt man auf das Themengebiet Schule, kann man zum Beispiel lernen, wie der Schulalltag in anderen Ländern aussieht. Mit Videos, Spielen und Denkaufgaben wird jedes Thema zum interaktiven Erlebnis.

Obwohl die Website in erster Linie als außerschulisches Wissensangebot entwickelt wurde, lassen sich die Inhalte auch prima für den Grundschulunterricht verwenden. Das Clixmix-Team arbeitet deshalb für die Erstellung der Inhalte stetig mit Experten der Ludwig-Maximilians-Universität in München zusammen.

Der Elternbereich von Clixmix.de

Allerdings ist Clixmix nicht nur für Kinder geeignet. Im extra dafür angelegten Elternbereich gibt es viele Tipps und Zusatzinformationen für Eltern und Pädagogen. Neben Kinderbuchtipps finden Erwachsene hilfreiche Impulse für den Grundschulunterricht sowie Lernmaterialen und Clixmix-Inhalte, die zum Download bereitstehen. Pädagogen können sich somit beispielsweise Hilfe dabei holen, den Computer besser mit in den Unterricht einzubinden. Viele Inhalte werden als vielseitige und abwechslungsreiche Materialien bereitgestellt, die perfekt für den Grundschulunterricht geeignet sind Auf Wunsch werden aktuelle Unterrichtsimpulse auch regelmäßig per Newsletter an die Erwachsenen versandt. Aktiver und kreativer Medienerziehung zu Hause und im Unterricht sind somit keine Grenzen gesetzt.

medienbewusst.de meint:
Eine tolle Website, auf der Eltern und Lehrkräfte ihre Kinder oder Schüler ohne Bedenken alleine surfen lassen können. Der kinderfreundliche Aufbau und die interessanten Inhalte über Sport, Sprachen oder Landeskunde machen nicht nur bei den Kleinen Lust auf mehr. Besonders positiv anzumerken ist, dass Clixmix, anders als die meisten anderen Websites, die jungen Nutzer über Datenschutzbestimmungen aufklärt. Ein weiterer Pluspunkt ist der abgegrenzte Elternbereich mit ergänzenden Informationen. Abschließend lässt sich sagen, dass Clixmix für Grundschulkinder und auch für Erwachsene ein bereicherndes Angebot und ein rundum nützliches Online-Portal ist. Unsere Redaktion gibt deshalb 5 von 5 Sternen.

Rating: ★★★★★ 

Sabrina Bonse

Bildquellen:
© clixmix.de

Ähnliche Beiträge