Programmtipps für März 2009


Im März bringen Winie Puh, die Tiere von Diamantina und Au Schwarte! tierischen Spaß auf die Mattscheibe! Neben diesen können Ihre Kleinen mit ganz kleinen und großen Darstellern spannende Abenteuer erleben. Also Einschalten im März lohnt sich!

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahre

Kleine Prinzessin
Was macht man als kleines Mädchen in einem riesigen Schloss und einem riesigen Park? Natürlich jeden kleinsten Winkel erforschen und jede Menge Abenteuer erleben! Genau das macht die kleine Prinzessin und spannt dabei den gesamten Hofstaat und ihre Freunde, den Hund Schlamper und den Kater Murr, mit ein.
In der britischen Zeichentrickserie ist die Kleine Prinzessin eine Identifikationsfigur für Drei- bis Sechsjährige. So vermittelt sie diesen spielerisch Werte wie Mitgefühl und Hilfsbereitschaft, macht klar, warum manche Regeln sinnvoll sind (und andere nicht) und stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder, Erwachsenen auch mal zu widersprechen. Die Serie basiert auf den Büchern “Little Princess“ von Tony Ross.
Sendezeit:
ZDF ab 5.März (wieder da) Samstag 6:00 Uhr und KiKa täglich 18:40Uhr
Fazit:
Die niedliche Serie bringt Ihrem Kind spielerisch einige alltägliche Regeln und Verhaltensweisen näher.

Disneys meine Freunde Tigger und Puh
Sobald Tigger durch den Wald springt, Winnie Puh am Honigtopf nascht und Rabbit seine Karotten hegt und pflegt, weiß jedes Kind, dass nun die Abenteuer im Hundertmorgenwald beginnen können. Bei den zahlreichen Abenteuern dürfen natürlich auch das kleine schüchterne Ferkel, der melancholische Esel I-Aah, die weise Eule und Kanga mit ihrem kleinen Roo nicht fehlen.
Sendezeit: SRTL ab 1.März (wieder da) Sonntag 7:00 Uhr und Montag bis Freitag 13:15 Uhr
Fazit: Eine niedliche Serie mit Figuren, die man einfach ins Herz schließen muss!

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahre

Au Schwarte!
Wer lauscht nicht gern den heiteren Geschichten seiner Großeltern aus früheren Zeiten? So geht aus auch den beiden Schweinchen Peter und Paul. Denn, wenn Opa Ringel aus seiner Kindheit erzählt, sind Abenteuer und Spaß garantiert. Gemeinsam mit seinen beiden Freunden, Ente Entje und dem kleinen Stier Hörnchen, erlebte Ringel jeden Tag neue Abenteuer- so gehen sie auf Schatzsuche oder müssen die frechen Bewohner des Bauernhofes bändigen. Eins ist klar: in alltäglichen Dingen stecken manchmal die größten Abenteuer, die nur entdeckt werden müssen!
Sendezeit: Kika täglich 18:15Uhr
Fazit: Die Preisgekrönte Serie mit ihren liebevoll gestalteten Figuren überzeugt jedes Kind durch viel Phantasie, Spannung und Witz.

Oiski! Poiski!
…ertönt es wieder vom frechen Bisamspitzrüssler Sascha. Er ist nur eines von vielen Tieren auf der schwimmenden Insel. Seit sie durch einen Meteoriteneinschlag vom Land abgetrennt wurd, treibt sich auf dem Ozean immer auf der Suche nach Diamantina, dem Paradies für Tiere. Angeführt von Eisbär Noah erleben die Tiere, darunter zwei Mammuts, das Kummerwalross Dodo, die Gorillas Rocco und Gertie, Rick der Mandrill und Gibbon Jasper, jede Menge Abenteuer.
Sendezeit: KiKa ab 4.März (wieder da) Dienstag bis Freitag 12:30 Uhr
Fazit: Eine spannende Serie, die auch zum Nachdenken anregt.

Hinweis: Hier ist Ian startet ab 2.März von vorn (Kika Montag bis Freitag 13:30Uhr)

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahre

4 gegen Z
Das Erbe von Großtante Hedda Sörensen bringt mysteriöse Dinge in das Leben der Schwestern Karo und Leonie sowie den Brüdern Otti und Pinkas. Sie erben ein Buch mit leeren Seiten und ziehen in Heddas Haus nach Lübeck. Und schon lassen die merkwürdigen Ereignisse nicht lang auf sich warten. Die Hälfte des geerbten Buches wird von einem Dieb entrissen, der vor ihren Augen durch eine Wand verschwindet. Pinkas wird von einem großen Wandspiegel eingesogen und findet sich in einem Reich unter den mittelalterlichen Mauern Lübecks wieder. Während Pinkas nach der gestohlenen Buchhälfte sucht, verkündet die zweite Hälfte das Vermächtnis der Hedda Sörensen….
Sendezeit: ARD Samstag 9:10 Uhr
Fazit: Spannende Serie, die mit dem TV Spielfilmpreis EMIL ausgezeichnet wurde.

Teen Buzz
Fünf Teenager versuchen das Jugend-Magazin „Teen Buzz“ vor dem Aus zu retten. Nun rechrechieren Rebecca, Amanda, Michael, Noah und Wilder neben der Schule auch noch über spannende Themen im Bereich Mode, Schule, Computer, Musik und Aktuelles. Sie arbeiten mit teuren Computern, haben Interview-Termine, nehmen an wichtigen Veranstaltungen teil und lernen sich in der Welt der Medien zu behaupten. Und obendrein müssen sich die Teens mit ganz normalen Pubertätsproblemen – von Freundschaft, Verliebtsein bis hin zu Ärger mit Lehrern und Eltern rumschlagen.
Sendezeit: SRTL (wieder da) Montag bis Freitag 15:45 Uhr
Fazit: Die Sitcom rund um die fünf Redakteure macht einfach Laune!

Bildquelle:
© William Casey – Fotolia.com