Programmtipps für November 2013


Der Herbst hat uns fest im Griff! Draußen sürmt und regnet es und langsam wird es auch immer kälter. Medienbewusst.de stellt das Fernsehprogramm für die ungemütlichen Hersttage vor.

Programmtipps für Kinder von 3 bis 5 Jahren

Singas Musik Box

Sendezeit:
KiKA

Sa., 02.11.2013, 10:20 – 10:45

Als erste Kinderliedersendung lädt „Singas Musik Box“ mit zahlreichen Kinderhits aus Deutschland zum Tanzen, Mitsingen und Bewegen ein. Dabei wird den Kindern ein breites Musik-Spektrum von beliebten Liedermachern wie Rolf Zuckowski und Volker Rosin geboten. Ob witzige Quatschlieder, romantische Balladen oder unterhaltsame Tierlieder – hier ist für jeden was dabei!

Fazit: „Singas Musik Box“ – eine Musiksendung für Kids, die unterhaltsam und spielerisch zum kleinen „Morgensport“ animiert.

Abby’s fliegende Feenschule

Sendezeit:

KiKA

Fr. bis Mo., 01. bis 04. 11., 18:40 – 18:50

 

Gemeinsam mit ihren Freunden besucht die kleine Fee Abby die fliegende Feenschule. Dort erfahren sie allerlei Wissenswertes. Bei der Lehrerin Frau Funkelnase lernen die Schüler, mithilfe von Reimen und Liedern, Probleme zu lösen und gegenseitige Hilfe zu schätzen. Zauberei und Tanzbewegungen gestalten den Schulalltag der Freunde lässig und spaßig.

Fazit: Die Zuschauer lernen einen lustigen Schulalltag und eine Welt der Zauberei kennen. Das dürfte die Kinder zum Mittanzen, Reimen und Singen einladen.

Programmtipps für Kinder von 6 bis 9 Jahren

Art Attack

Sendezeit:

Disney Junior

täglich, 15:30 – 15:55

Basteln, Schneiden, Kleben – die kreative Bastelshow „Art Attack“ zeigt Kindern, wie man mit einfachen Haushaltsutensilien originelle „Kunstwerke“ schafft. Die Zuschauer erlernen das Bauen und Gestalten von abgefahrenen Ufos, „Bildern in Bewegung“, Blasgemälden, Aquariumaufklebern und vieles, vieles mehr! Hier wird der Kreativität wirklich keinerlei Grenzen gesetzt.

Fazit: Der bunte und einfach nachzubauende Bastelspaß ruft in jedem der Zuschauer einen kleinen Künstler hervor.

Vollgas Zurück

Sendezeit:
SuperRTL

ab 02.11.2013, Sa. und So., 19:45 – 20:15

 

 

Geschichtsunterricht mal anders –  in jeder Folge der neuen Serie „Vollgas zurück“ widmen sich die Moderatoren einer anderen historischen Epoche. Sie stellen das Leben der Menschen zu dieser Zeit anschaulich vor und halten neben Zahlen und Daten auch immer ein Experiment für die Zuschauer bereit.

Fazit: „Vollgas zurück“ bietet seinen Zuschauern die Möglichkeit, Geschichte auf eine ganz andere Art kennenzulernen als in Lehrbüchern.

Programmtipps für Kinder von 10 bis 13 Jahren

Sadie J
Sendezeit:

KiKA

Mo. bis Fr., 13:40 – 14:10

Sadie wächst in einem absoluten Männerhaushalt auf, der nur wenig Begeisterung für „Mädchen-Kram“ aufweist. Doch die pubertierende 13-Jährige entwickelt ein immer größeres Interesse an Mode, Make-Up und romantischen Dates. Ihre besten Freunde, die Wissenschaftlerin Dede und die Drama-Queen Kit helfen ihr, die Teenager-Probleme aus dem Weg zu räumen. Doch Sadie stürzt sich in immer neue Desaster.

Fazit: „Sadie J“ zeigt alltägliche Probleme der Jugendlichen und weist somit ein hohes Identifikationsmaß für die Zuschauer auf.

My Life Me – Mein Leben und ich

Sendezeit:

KiKA

Mo. bis Fr., 13:05 – 13:40

Birch, Sandra, Ricki und Liam – die vier Schüler, so unterschiedlich sie auch sein mögen, bilden nicht nur in der Cosmo Highschool eine Lerngemeinschaft, sondern sie sind auch in ihrer Freizeit zu einem Team verschmolzen. Als Clique erleben sie gemeinsam actionreiche Abenteuer.

Fazit: Die schnellschnittige, farbenfrohe Mangaästhetik mit Highschool-Charakter ist zwar nicht jedermanns Sache, aber für Manga-Liebhaber ein absoluter Hit.

Familien-Tipp!

Chicken Run – Hennen rennen

Sendezeit:

SuperRTL

Fr., 01.11., 20.15 – 22:05

Die Hühner auf der Farm der Familie Tweedy haben es nicht leicht. Tag ein, Tag aus ist ihre einzige Aufgabe, genügend Eier zu legen. Doch mitten unter ihnen strebt die clevere Henne Ginger stets nach Freiheit und so schmieden die Hühner zahlreiche Fluchtpläne, um gemeinsam aus dem eingezäunten Leben zu entkommen. Doch da bei den Hühnern so manches durcheinander geht, enden ihre Pläne immer im Chaos und schließlich geht es wieder um einen Ei-Highscore. Ob die Hühner ihrem Schicksal noch entkommen können?

Fazit: Ein aufwendig animierter Erfolgsfilm mit tollkühnen Hühnern – unterhaltsam für die ganze Familie.

Bildquellen:

© VintageLooks – flickr.com
© http://www.kika.de/scripts/fernsehen/a_z/index.cfm?b=s&a=2&i=1450
© http://www.kika.de/scripts/fernsehen/a_z/index.cfm?b=a&a=2&i=1870
© http://www.disney.de/disney-junior/art-attack/bastelanleitungen/)
© http://kommunikation.superrtl.de/de/b2b/aktuell/uebersicht.cfm
© http://www.kika.de/scripts/fernsehen/a_z/index.cfm?b=s&a=4&i=1871&sid=43601#43601
© http://www.kika.de/scripts/fernsehen/a_z/index.cfm?b=m&a=2&i=1651
© http://kommunikation.superrtl.de/de/pub/aktuell/uebersicht.cfm