Sie sind zurück. Und sie sind laut.


Mit dieser verheißungsvollen Vorankündigung geht das neue Album „Heile Welt“ von Deine Freunde ab dem 14. März an den Start. Die 16 nagelneuen Songs rund um das Familienleben laden dabei wieder zum Lautaufdrehen, Tanzen, Mitsingen und Spaßhaben ein.

Schon im vergangen Jahr haben wir auf medienbewusst.de über „Deine Freund“e und ihr bisher einmaliges musikalisches Konzept berichtet. Und nun heißt es für die Band, nach einer längeren Tournee und über 40 Konzerten in Deutschland, auf in eine neue Runde. Mit ihrem zweiten Album „Heile Welt“ garantieren der Rapper und ehemalige Echt-Drummer Florian Sump, der Fettes Brot-DJ Markus Pauli und der Sänger und Tigerentenclub-Moderator Lukas Nimscheck 53 Minuten coole Musik für coole Kids. Und auch dieses Mal wurde die CD unter Rolf Zuckowskis Label „noch mal!!!“ produziert.

Ihrem „phatten“ Sound sind die drei Hamburger treu geblieben, denn auch die neuen Songs haben für jedes Ohr den richtigen Beat in petto. Von Pop und Techno, über Hip-Hop, bis hin zu Bigband-Sounds und Elektro-Pop ist alles dabei. Über ihre Musikkreation sagen sie selber: »Auf unseren Konzerten haben wir vor allem eins gelernt: Es gibt musikalisch nichts, wovor Kindermusik zurückschrecken muss. Je erwachsener unser Live-Sound wurde, desto mehr haben die Kinder auf unseren Konzerten mit¬ge¬fei¬ert – auch Kinderbäuche werden gern vom Bass geschüttelt. Beim Text und der Themenauswahl bleiben wir im¬mer in der Welt der Kinder – das hat oberste Priorität.«

Inhaltlich geht es bei den Liedern von „Heile Welt“ um Mut, Freundschaft, Wachsen, Angst und die ganz alltäglichen Dinge, die Kids beschäftigen. Ein kleiner Text-Auszug des Liedes „Aber dann“:

„Aber dann zieh’ ich mich an (Ich glaub, ich soll mich anziehen)
und das dauert ganz, ganz lang (linker Schuh, rechter Fuß).
Ich lass’ mir Zeit, (Regenhose? Ach nö) träum vor mich hin (Lalalalalala).
So lange, bis sie fragen, ob ich endlich fertig bin.“

Außerdem gibt es noch spaßige Songs wie „Wann sind wir da?“ oder „Häschen Hüpf“.
Einfach mal Nachdenken und für sich sein kann man bei „Auf den Dächern“ und sich ordentlich Gruseln bei „Gruselgefahr“. Zusätzlich warten noch viele andere tolle Stücke, die ganz nah am echten Leben und den Erlebnissen von Kindern und Familien sind, so zum Beispiel „Theater im Supermarkt“, „Deine Mudder“ oder „Digge Luft“.

„Deine Freunde“ wollen kindgerechte Texte und lässige Musik miteinander verbinden, um nicht nur für Kinder, sondern auch für die ganze Familie ein einzigartiges Hörerlebnis zu kreieren. „Heile Welt“ verspricht »keine weichgespülte Kinderversion eines musikalischen Traums«, sondern »ein originäres Werk mit Ecken und Kanten«.

medienbewusst.de findet:
…dass das den Jungs von „Deine Freunde“ mit einem wunderbaren Feingefühl für die Welt der Kinder, einer guten Portion Humor und aussagekräftigen und intelligenten Texten mehr als gelungen ist.

 
Schon gewusst? Auch in diesem Jahr sind „Deine Freunde“ wieder auf Tour. Ein Blick auf die Website lohnt sich: www.deinefreunde.info
Zu kaufen gibt es die CD für rund 14 Euro bei amazon, i-tunes und im „Deine Freunde-Shop“.

Vanessa Quednau

Quelle:
© miriamwillerpr.de

Bildquellen:
© deinefreunde.info/heilewelt